Wanderhotel in Oberösterreich

 

Wandern mit Aussicht

Genießen Sie eine der vielen Wanderrunden mit einzigartigen Aussichtspunkten wie zum Beispiel die Vier-Viertel-Blick-Runde (12,8 km) , die Sie über das Naturschutzgebiet Kleines Kösslbachtal über den Vier-Viertel-Blick und die Bräukapelle wieder zurück nach Wesenufer führt. Vom Vier-Viertel-Blick (535 m Seehöhe) blickt man in die vier Viertel des Landes Oberösterreich, über grüne Hügel und blühende Wiesen hinab ins Donautal. Der Wasserquelle an der Bräukapelle wird heilende Wirkung zugesprochen.

 

TOUR VIER-VIERTEL-BLICK

 

Die Traumblick-Runde (15,6 km) führt Sie von Niederranna durch das Naturschutzgebiet Rannatal, vorbei an der Ruine Falkenstein über Altenhof und Pfarrkirchen. Immer wieder eröffnen sich dem Wanderer auf seinem Weg atemberaubende Ausblicke.

 

TOUR TRAUMBLICK-RUNDE

 

Mondscheinwanderung

Das Hotel Donauschlinge präsentiert sich mit seiner Nähe zu zahlreichen prominenten Wanderwegen als ideales Wanderhotel in Oberösterreich. Unmittelbar beim Hotel starten gleich mehrere Wege, die eine herrliche Aussicht auf das Donautal garantieren. Eva Gugler, Ihre Gastgeberin, ist selbst gerne im Naturschutzgebiet unterwegs. Im Rahmen einer Mondscheinwanderung möchte sie die landschaftlichen Besonderheiten ihrer Heimat natürlich auch ihren Wandergästen näher bringen.

Mondscheinwandern im Wanderhotel - Oberösterreich im Dunklen erleben

Pünktlich zu Vollmond steht in unserem idyllisch gelegenen Riverresort eine geführte Mondscheinwanderung auf dem Programm. Gestartet wird abends bei der Fähre. Wanderhotel - Donau - Inzell, so die erste Etappe, die mit dem kleinen Schiff zurückgelegt wird. In Inzell beginnt das eigentliche Wandervergnügen und die erste Anstrengung, denn von nun an geht es gut 45 Minuten kontinuierlich bergauf. Zuerst auf befestigten Forststraßen, später über felsige Wege. Diese erfordern Trittsicherheit und gutes Schuhwerk. Spätestens am Bergrücken sind die Stirnlampen zu aktivieren. Die Nacht bricht herein und jeder Schritt will wohl überlegt werden. Beim Steiner Felsen wird kurz Rast gemacht. Zeit zu verschnaufen, den nächtlichen Ausblick über die Donau zu genießen und einen Schluck zu trinken. Weiter geht es durch den Wald und über einige Wiesen. Hier präsentiert sich erstmals der Mond am sternenklaren Himmel und macht der nächtlichen „Mondscheinwanderung“ alle Ehre. Nächster Stopp ist beim Schlögener Blick. Von hier aus sind nicht nur die Umrisse der Donau in der Dunkelheit erkennbar, sondern auch das Wanderhotel Donauschlinge strahlt hell erleuchtet in der Dunkelheit.

Zurück im Wanderhotel an der Donau

Der Rückweg dauert noch 20 Minuten, bei denen es ausschließlich bergab geht. In unserem Riverresort Donauschlinge angekommen, wartet eine warme Suppe als Stärkung nach diesem wohl unvergesslichen Erlebnis in der Dunkelheit. Danach heißt es für müde Wanderer ab in ihr kuscheliges Bett.

 

Wanderurlaub online buchen

spruch-donaublick​​​

Family