Schiffsausflüge auf der Donau

 

Schiffsausflüge auf der Donau zählen nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten in Schlögen. Der Donauabschnitt rund um die Schlögener Schlinge war lange Zeit der für die Donau Schifffahrt gefährlichste Bereich des insgesamt 2.857 Kilometer langen Flusses. Heute gilt die Gewalt des Wassers durch den Bau der Kraftwerke Jochenstein und Aschach als gezähmt. Das Gebiet hat jedoch nichts von seiner atemberaubenden Ausstrahlung eingebüßt. Es bezaubert mit herrlichen Passagen durch das geschützte Natura 2000-Gebiet und sagenumwobenen Ruinen. Außerdem ist die Donau der einzige Fluss der Welt, der eine 180 Grad Drehung vollzieht. Bei einem Schiffsausflug können Sie dieses Natur-Spektakel hautnah miterleben.

Mit der Anlegestelle für Linienschiffe unmittelbar vor dem Hotel Donauschlinge ergeben sich logistische Vorteile für alle unsere Hausgäste. Diese können die Donauschifffahrt Oberösterreich in vollen Zügen unmittelbar ab Hotel genießen. Wieder ein Vorteil unserer einzigartigen Lage an der Schlögener Schlinge.

 

Urlaub an der Donau buchen

 

Donau Schifffahrt - Hotel Donauschlinge

 

Tipps für Schiffsausflüge auf der Donau

Kapitän AHOI

Teil des Wochenprogramms im Hotel Donauschlinge ist eine abenteuerliche Zillenfahrt mit den beiden Gastgebern des Hauses. Diese findet 2-mal pro Woche statt und ist für All-in-Gäste kostenfrei. „Kapitän Mark“ steuert die Zille im Rahmen einer einstündigen Rundfahrt sicher durch den Bereich der Schlögener Schlinge. Eva Gugler, die Chefin des Hauses, erzählt unterdessen Geschichten rund um das Naturschutzgebiet, die Staudämme und die Legende von der Ruine Haichenbach. Spätestens nach einem Gläschen „Donauperle“ ist auch die überzeugteste „Landratte“ ein Fan von Schiffsausflügen auf der Donau geworden.

Ein Halbtagesausflug mit dem Kombi-Ticket nach Linz

Die Donauschifffahrt Wurm und Köck bietet von 29. April bis 10. Oktober täglich (außer montags) eine Fahrt in die oberösterreichische Landeshauptstadt an. Der 3-stündige Donau Schiffsausflug startet um 11:10 Uhr bei der Anlegestelle Schlögen. In Linz angekommen, heißt es kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken. Es gibt aber auch ausreichend Gelegenheit für einen Einkaufsbummel in den zahlreichen Geschäften und Boutiquen. Zurück zum Hotel geht es um 17:30 Uhr von der Anlegestelle Linz mit dem Bus. Das Kombi-Ticket kostet inkl. Busrückfahrt € 34.-.

Die Dreiflüsserundfahrt mit der Donauschifffahrt

Wer sich lieber stromaufwärts umsehen möchte, sollte das „Abenteuer Donau“ im nahe gelegenen Passau starten. Parkmöglichkeiten sind hier reichlich vorhanden. Ein besonderer Tipp ist die Dreiflüsserundfahrt. Bei dieser werden ausgewählte Sehenswürdigkeiten von Passau sowie die Dreiflüsse-Mündung von Donau, Ilz und Inn gezeigt. Die Kosten dafür betragen € 8,90 für Erwachsene. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 50 %. Infos zu den Fahrzeiten bietet die Donauschifffahrt Wurm und Köck.

 

Donauschifffahrt in Oberösterreich - Hotel Donauschlinge