Radurlaub in Oberösterreich

 

 

Der Donauradweg ist wohl für jeden passionierten Radfahrer ein Begriff. Auf 2.800 Kilometern führt er von der Quelle der Donau bis zu deren Mündung ins Schwarze Meer. Eine Tour am Donauradweg ist Sport, Entspannung, Natur- und Kulturgenuss in einem. Der faszinierende Wechsel von kleinen Naturwundern, imposanten Baudenkmälern und pulsierenden Städten begleitet Pedalritter bei ihrem Radurlaub in Österreich entlang des Stroms.

 

ZU UNSEREN ANGEBOTEN

 

Die Donauradweg Unterkünfte – unser Komfort und Service für Ihren Radurlaub

Der wohl beliebteste Abschnitt des Donauradweges führt von Passau über Schlögen nach Wien. Optimale Infrastruktur ist auf der am zweithäufigsten befahrenen Radroute Europas dank zahlreicher Donauradweg Unterkünfte sichergestellt. Unser Hotel Donauschlinge bietet sich aber nicht nur wegen der Lage des Hotels am Donauradweg optimal für einen Radurlaub in Österreich an. Auch die Infrastruktur vor Ort bietet Radfahrern eine Vielzahl an Annehmlichkeiten. Dazu gehören unter anderem:

  • ein eigener Radkeller
  • eine Ladestation für E-Bikes
  • Leihräder (auch E-Bikes)
  • Karten und Infomaterial rund um den Donauradweg
  • Informationsmaterial zu den Ausflugszielen für Radfahrer in der Region
  • Lunchpakete für die Weiterfahrt
  • fast immer auch kurzfristig buchbare Unterkünfte für eine Nacht

 

Radparadies Oberes Donautal

Auch wenn der Donauradweg der prominenteste Weg der Region ist, sollte nicht auf die zahlreichen weiteren Möglichkeiten für Radtouren im näheren Umkreis des Hotels vergessen werden. So können unsere Gäste die unmittelbar beim Hotel gelegene Fährenstation Schlögen - Au nutzen, um bequem mit ihrem Fahrrad auf die nördliche Seite der Donau überzusetzen. Von hier aus bieten sich Radtouren zu den zahlreichen Schlössern am Weg oder zum Granitland Mountainbike Zentrum und seinen zahlreichen Mountainbike Strecken an.

Auch für Genussradler und Familien mit Kindern gibt es unzählige schöne Ausflugsmöglichkeiten mit dem Fahrrad. Eine kurze und familientaugliche Radrundfahrt mit mehreren Einkehrmöglichkeiten führt von der nördlichen Fährenstation Schlögen – Au in Richtung Westen. Vorbei am Zillenbauer Hafen geht es immer der Donau entlang bis zur Donaubrücke. Diese führt zurück zur Südseite in das idyllische kleine Örtchen Wesenufer. Hier lohnt sich ein Ausflug in das Zillenmuseum. Weiter geht es mit schönen Ausblicken auf die Donau zurück zu Ihrem Hotel Donauschlinge am Donauradweg. Im Haus angekommen, lädt der neue Spa-Bereich dazu ein, sich von den Anstrengungen des Tages zu erholen.

 

Donauschlingenrundweg - eine Zeitreise

Von den antiken Römerausgrabungen direkt vor unserem Haus radeln Sie nach Inzell zum frühgotischen Fischerkirchlein des Hl. Nikolaus und dann über Kobling, Aschach mit seinen idyllischen Bürgerhäusern und Haizing wieder zurück, wo Sie der moderne Komfort unseres Wellnessbereichs erwartet. Aus der Römerzeit über das Mittelalter direkt zurück in die entspannte Gegenwart – und das alles in nur wenigen Stunden!

 

DONAUSCHLINGENRUNDWEG